Filmmag Logo

entania
Username Passwort
Registrieren / Passwort vergessen?
spacer
spacerHellboy: Die goldene Armee
spacer
Hellboy: Die goldene Armee Filmposter
Originaltitel: Hellboy 2: The Golden Army
Produktionsjahr: 2008
Regie: Guillermo del Toro
Laufzeit: 120 Minuten
FSK-Freigabe: ab 12 Jahren
Starttermin D: 16.10.2008
Starttermin US: 11.07.2008
Budget: 72.000.000 $
Produktionsländer: USA
Genre: Action, Fantasy, Science-Fiction

7 von 10 Filmklappen
- JETZT Bewerten
Filmkommentar schreiben | Kritik schreiben | Zu deiner Filmliste hinzufügen
Eingetragen von - 06.01.2005
spacer
spacerFILMKRITIK
spacer
spacerDidi | Filmkritik wurde am Freitag, 17. Oktober 2008 eingereicht

HELLBOY - DIE GOLDENE ARMEE

AUGEN ZU BIS DER ARZT KOMMT

von DIETMAR KESTEN, GELSENKRICHEN, 17. OKTOBER 2008. 

„Oh Boy“, sang Buddy Holly 1957. Vielleicht würde er heue „Oh, Hellboy“ singen? Mittlerweile bleibt im Action-Kino kein Stein mehr auf dem anderen. Es sind u. a. die Spezialeffekte, die dermaßen durchgestylt sind, dass einem die Schaulust vergeht. Überall gibt es Explosionen, ständig wird irgendwo etwas abgefackelt, geht zu Bruch oder löst sich in andauernden Feuersbrünsten oder Detonationen auf. Den meisten Filmen ist schon auf dem Plakat anzusehen, dass sie alsbald in ihrer eigenen Mischung aus Pulver und Blei zugrunde gehen werden. Die feuerwerkerischen Episoden schieben sich von Szene zu Szene. Und da man nur eine vorbestimmte Filmlänge zur Verfügung hat, wird in ihnen alles reingepackt, was reinzupacken ist. Dabei kommen in der Regel nur Tricks, Plattheiten, Pyromanie und Zerstörungswut heraus. 

In „Hellboy - Die goldene Armee“ geht es von Anfang an darum, das Flackern am Horizont zu hinterfragen. Und das kann nur bedeuten, dass es um Leben und Tod geht. Aber darum geht es auch in allen anderen Action-Filmen. Insofern gibt es in diesem Film keine Besonderheiten zu bestaunen. Es sei denn, man misst der Langeweile, die bei andauernden Verwandlungen aufkommt, eine größere Bedeutung zu. Die Geschichte des Film könnte in einem Satz verdichtet werden: Ein paar Szenen weniger, und alles fiele auseinander; denn hier starrt man nur, wie in einem Modemagazin, auf die sich ständig wechselnden Kleidungen.

Heute wird im Kino alles verpulverisiert, für teure Effekte, für Schnickschnack und für das Phantastische, wobei der Eindruck entsteht, dass die Figuren sich eigenhändig aus jedem Film hinaus katapultieren. Der Mexikaner Guillermo del Toro („Pans Labyrinth“, 2006, „Das Waisenhaus“, 2007) wagt sich mit „Hellboy- Die Goldene Armee“ wiederum an eine Comic-Verfilmung heran. Es ist das zweite Filmabenteuer des von Mike Mignola ersonnenen Helden.

„Hellboy“ tritt gegen einen Diktator an, der aus einer mythischen Schattenwelt heraus die Erde bedroht. Mit ungewöhnlichen Kreaturen tritt er an, um dem Guten zum Durchbruch zu verhelfen. Mit überzeichneter Gestaltung, erreicht der Film wiederum nur Mittelmaß, was nicht nur an der Erzählung liegt, sondern sicherlich auch am Verfall des Stoffs überhaupt. Man sollte nun mal der Tricktechnik im Kino keine besondere Aufmerksamkeit mehr schenken. Tut man es dennoch, dann unterliegt man schnell einem pubertären Größenwahn.  
   

spacerSUCHE
spacer
spacerDIESE WOCHE NEU
Avengers: Age of Ultron (2015) Avengers: Age of Ultron
Originaltitel: Avengers: Age of Ultron
150 Minuten - FSK: ab 12 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 23.04.2015
Big Eyes (2014) Big Eyes
Originaltitel: Big Eyes
106 Minuten - FSK: ohne Altersbeschränkung
Blu-ray / Kinostart: 23.04.2015
Camp Evil (2014) Camp Evil
Originaltitel: Welp
89 Minuten - FSK: ab 18 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 24.04.2015
Camp X-Ray - Eine verbotene Liebe (2014) Camp X-Ray - Eine verbotene Li...
Originaltitel: Camp X-Ray
117 Minuten - FSK: ab 12 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 23.04.2015
Ex Machina (2015) Ex Machina
Originaltitel: Ex Machina
108 Minuten - FSK: ab 12 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 23.04.2015
Kidnapping Freddy Heineken (2015) Kidnapping Freddy Heineken
Originaltitel: Kidnapping Mr. Heineken
95 Minuten - FSK: ab 16 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 24.04.2015
Rurouni Kenshin: Kyoto Inferno (2014) Rurouni Kenshin: Kyoto Inferno
Originaltitel: Rurôni Kenshin: Kyôto Taika-hen
140 Minuten - FSK: ab 16 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 24.04.2015
Rurouni Kenshin: The Legend Ends (2014) Rurouni Kenshin: The Legend En...
Originaltitel: Rurôni Kenshin: Densetsu no saigo-hen
135 Minuten - FSK: ab 16 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 24.04.2015
The Guest (2014) The Guest
Originaltitel: The Guest
99 Minuten - FSK: ab 18 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 24.04.2015
spacer
spacerNÄCHSTE WOCHE NEU
Automata (2014) Automata
Originaltitel: Autómata
109 Minuten - FSK: ab 16 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 28.04.2015
Kein Ort ohne Dich (2015) Kein Ort ohne Dich
Originaltitel: The Longest Ride
Minuten - FSK: noch nicht bekannt
Blu-ray / Kinostart: 30.04.2015
The Gunman (2015) The Gunman
Originaltitel: The Gunman
115 Minuten - FSK: noch nicht bekannt
Blu-ray / Kinostart: 30.04.2015
The Voices (2014) The Voices
Originaltitel: The Voices
109 Minuten - FSK: ab 16 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 30.04.2015
Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest (2014) Tinkerbell und die Legende vom...
Originaltitel: Tinker Bell and the Legend of the NeverBeast
76 Minuten - FSK: ohne Altersbeschränkung
Blu-ray / Kinostart: 30.04.2015
spacer
spacerKOMMENDE FILME
Pixels (2015) Pixels
Originaltitel: Pixels
Blu-ray / Kinostart: 30.07.2015
Abschussfahrt (2015) Abschussfahrt
Originaltitel: Abschussfahrt
Blu-ray / Kinostart: 21.05.2015
Poltergeist (2015) Poltergeist
Originaltitel: Poltergeist
Blu-ray / Kinostart: 28.05.2015
Everest (2015) Everest
Originaltitel: Everest
Blu-ray / Kinostart: 17.09.2015
Der Babadook (2014) Der Babadook
Originaltitel: The Babadook
Blu-ray / Kinostart: 07.05.2015
BOO - Büro für ominöse Ordnungswidrigkeiten (2015) BOO - Büro für ominöse Ordnung...
Originaltitel: B.O.O.: Bureau of Otherworldly Operations
Blu-ray / Kinostart: 30.07.2015
spacer
spacerNEUE FILMMAG.DE USER
user MelisaEsco
user Holdtheline
user Anna Fink
user james
user Executer
user Tadäus
 
spacer
 
spacer