Filmmag Logo

entania
Username Passwort
Registrieren / Passwort vergessen?
spacer
spacerVan Helsing
spacer
Van Helsing Filmposter
Originaltitel: Van Helsing
Produktionsjahr: 2004
Regie: Stephen Sommers
Laufzeit: 131 Minuten
FSK-Freigabe: ab 12 Jahren
Starttermin D: 07.05.2004
Starttermin US: 07.05.2004
Budget: nicht bekannt
Produktionsländer: USA
Genre: Abenteuer, Horror

7.83 von 10 Filmklappen
- JETZT Bewerten
Filmkommentar schreiben | Kritik schreiben | Zu deiner Filmliste hinzufügen
Eingetragen von Egger - 16.01.2004
WEITERE INFOS ZUM FILM
spacer

Während des 19ten Jahrhunderts reist Monsterjäger Dr. Abraham Van Helsing (Hugh Jackman) nach Ost-Europa um Graf Dracula, Frankenstein`s Monster und den Wolfmann zu bekämpfen...

spacerSCHAUSPIELER/INNEN UND IHRE ROLLEN
Bild von Hugh Jackman
Hugh Jackman
als Dr. Abraham Van Helsing
Bild von Kate Beckinsale
Kate Beckinsale
als Anna
Bild von David Wenham
David Wenham
als Carl
Bild von Richard Roxburgh
Richard Roxburgh
als Graf Dracula
Bild von Shuler Hensley
Shuler Hensley
als Frankensteins Monster
Bild von Will Kemp
Will Kemp
als Velkan/Wolfmann
spacerREGIE UND CREW
Regisseur : Stephen Sommers
Drehbuchautor : Stephen Sommers
ausführender Produzent : Sam Mercer
Produzent : Bob Ducsay
Produzent : Stephen Sommers
Originalmusik : Alan Silvestri
Kameramann : Allen Daviau
Schnitt : Bob Ducsay
Casting : Ellen Lewis (I)
Casting : Priscilla John
Szenenbild : Allan Cameron
Kostüme : Gabriella Pescucci
spacerFILMKOMMENTARE
Semy
geschrieben am 23.11.2004 - 21:57 Uhr
Nein, leider konnte mich der Streifen nicht begeistern. Vielleicht war ich auch nur nicht in Stimmung für eine Aneinanderreihung von Specialeffects und rasanten Schnitten *Kopfweh bekomm*. Ich fand das Ganze einfach zu überladen. Ein paar ruhig Momente hätten dem Film sicher gut getan und es auch unheimlicher und bedrohlicher erscheinen lassen. Aber hier bekommt man keine Sekunde Zeit durchzuatmen. Kate Beckingsale hat dann aber doch noch für vieles versöhnt ;-)

geschrieben am 10.05.2004 - 13:09 Uhr
Nach den ganzen schlechten Kritiken bin ich positiv überrascht gewesen. Und da ich auch keinen Horrorfilm erwartet habe (FSK 12) konnte ich mich auch ganz entspannt zurück lehnen und gucken was da kommt: super Action Sequenzen und Effekte, die natürlich völlig übersteigert sind, aber eine Menge fürs Auge bieten. Apropos: die Frauen in dem Film sind eine Augenweide. Allen voran Kate Beckinsale. Und im Gegensatz zu Underworld nimmt man ihr die Powerfrau hier voll ab! Okay, Dracula wirkt wie ein schwuler Graf Zahl aber egal...

geschrieben am 07.05.2004 - 00:12 Uhr
Wie bei der Liga der außergewöhnlichen Gentlemen bin ich enttäuscht. Was könnte man alles aus solchen Filmen machen? Hier sind Vampire, spannende Kämpfe, Werwölfe, ein cooler Held mit tollen Waffen..und trotzdem reicht es nur aus den Film nicht ganz schlecht werden zu lassen. Die Rolle des Grafen mitsamt der Synchronstimme fand ich mies. Einzelne Dialoge wirkten fehl am Platz und unfreiwillig komisch, die Hintergrundgeschichte zusammengezimmert und ohne interessante Einfälle. Dazu noch die Länge des Films....schade....hatte mich drauf gefreut und war mehr drin. Vor allem da Hugh Jackman richtig gut passte.
Jonathan
geschrieben am 06.05.2004 - 21:19 Uhr
Theatralische Horror-Komödie mit improvisierter Dracologie Wenn man sich an Dr. Frankenstein und an die Erschaffung seines Umgetüms erinnert, so kann man sich den Beginn des Films sehr gut vorstellen. Wie in einem Comic-Crossover trifft man hier auf eine Begegnung zwischen Frankenstein und Dracula, wobei letzterer das Monster für das Klonen weiterer Vampirnachkommen missbrauchen möchte, da ihm das selbstständige Beißen vermutlich zu langweilig geworden ist. Die verstellte Übersetzerstimme des Grafen stößt den Film sehr stark in eine Komödie hinunter und Hugh Jackman (der Wolfsmann aus X-Men) und die schöne Kate Beckinsale können den Film noch einigermaßen in einem Comic-Superhelden-Epos herumreißen und wecken in Stil und Aufmachung Assoziationen zu "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen". Während die Szenen mit diesen beiden Schauspielern mit Comichelden assoziiert werden, so fühlt man sich wie in einem Theater, sobald Szenen aus der dunklen Burg des bösen Grafen gezeigt werden. So manches Mal verliert sich der Film mit seiner kleinen Überlänge in seltsam aufgebauten Szenen, doch wird man durch die rasende Action und schnell wechselnden Bilder gehörig auf Trab gehalten und bieten nebenbei noch einige gute Gags. Fazit: Muss man nicht, aber man kann ihn sich anschauen. (J. Dilas, www.dilas-arts.de)
spacerLINKS ZUM FILM

Zu diesem Film wurden noch keine Webseiten eingetragen

> Link hinzufügen
spacerFILMTRAILER UND CLIPS

Zu diesem Bereich liegen uns leider noch keine Daten vor

spacerNEWS ZUM FILM
Eigenes Filmuniversum für die Universal-Monster?
Eigenes Filmuniversum für die Universal-Monster?
Bereits im Mai 2012 verkündete "Universal Pictures", dass das erfolgreiche Autoren-Duo Roberto Orci und Alex Kurtzman (STAR TREK INTO DARKNESS) mit der Produktion filmischer Neuauflagen der Monster-Streifen VAN HELSING und DIE MUMIE betraut wurde. ... weiterlesen
Neun neue Clips veröffentlicht!
Neun neue Clips veröffentlicht!
Auf Yahoo!Movies sind neun neue Clips zu Stephen Sommers` VAN HELSING veröffentlicht... weiterlesen
Jetzt auch der neue Trailer!
Jetzt auch der neue Trailer!
Nach dem finalen Poster hat Apple hat nun auch den neuen Trailer zu VAN HELSING veröffentlicht. Benötigt wird üblicherweise der Quicktime Player. Wirklich sehr... weiterlesen
Das Finale Poster!
Das Finale Poster!
Auf LatinoReview gibt es nun das finale VAN HELSING zu sehen. Das neue Stephen Sommers Abenteuer mit Hugh Jackman und Kate Beckinsale kommt am 7. Mai in die deutschen... weiterlesen
Super-Bowl Spot online!
Super-Bowl Spot online!
Apple hat heute den neuen "Van Helsing" TV-Spot veröffentlicht, der Sonntag Nacht während des Super Bowls in den USA lief. Regie führte übrigens "Die Mumie" Macher Stephen... weiterlesen
Neues auf der Offiziellen Website!
Neues auf der Offiziellen Website!
Auf der offiziellen Website zu "Van Helsing" mit Hugh Jackman und Kate Beckinsale gibt es einige neue Bilder, Wallpaper und ein neues Behind-The-Scenes Video. Außerdem wurde das Design komplett... weiterlesen
Der Trailer ist da!!
Der Trailer ist da!!
Heute ist endlich nach langer Wartezeit der Trailer zu "Van Helsing" mit Hugh Jackman erschienen! Apple bietet diesen in 4 verschiedenen Größen... weiterlesen
Dracula und seine drei Bräute
Dracula und seine drei Bräute
Die offizielle Seite des Modells Josie Maran hat Bilder zu Dracula und die drei Bräute, wie sie in "Van Helsing" aussehen werden,... weiterlesen
Neues Poster erschienen!
Neues Poster erschienen!
Auf EmpireOnline kann man einen ersten Blick auf das neue "Van Helsing" Poster mit Hugh Jackman in der Hauptrolle werfen. "Die Mumie" Regisseur Stephen Sommers führte bei dem düsteren Projekt die Regie und schrieb auch gleichzeitig das Drehbuch. Deutscher Kinostart:... weiterlesen
spacer
spacerSUCHE
spacer
spacerDIESE WOCHE NEU
Avengers: Age of Ultron (2015) Avengers: Age of Ultron
Originaltitel: Avengers: Age of Ultron
150 Minuten - FSK: ab 12 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 23.04.2015
Big Eyes (2014) Big Eyes
Originaltitel: Big Eyes
106 Minuten - FSK: ohne Altersbeschränkung
Blu-ray / Kinostart: 23.04.2015
Camp Evil (2014) Camp Evil
Originaltitel: Welp
89 Minuten - FSK: ab 18 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 24.04.2015
Camp X-Ray - Eine verbotene Liebe (2014) Camp X-Ray - Eine verbotene Li...
Originaltitel: Camp X-Ray
117 Minuten - FSK: ab 12 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 23.04.2015
Ex Machina (2015) Ex Machina
Originaltitel: Ex Machina
108 Minuten - FSK: ab 12 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 23.04.2015
Kidnapping Freddy Heineken (2015) Kidnapping Freddy Heineken
Originaltitel: Kidnapping Mr. Heineken
95 Minuten - FSK: ab 16 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 24.04.2015
Rurouni Kenshin: Kyoto Inferno (2014) Rurouni Kenshin: Kyoto Inferno
Originaltitel: Rurôni Kenshin: Kyôto Taika-hen
140 Minuten - FSK: ab 16 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 24.04.2015
Rurouni Kenshin: The Legend Ends (2014) Rurouni Kenshin: The Legend En...
Originaltitel: Rurôni Kenshin: Densetsu no saigo-hen
135 Minuten - FSK: ab 16 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 24.04.2015
The Guest (2014) The Guest
Originaltitel: The Guest
99 Minuten - FSK: ab 18 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 24.04.2015
spacer
spacerNÄCHSTE WOCHE NEU
Automata (2014) Automata
Originaltitel: Autómata
109 Minuten - FSK: ab 16 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 28.04.2015
Kein Ort ohne Dich (2015) Kein Ort ohne Dich
Originaltitel: The Longest Ride
128 Minuten - FSK: ab 6 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 30.04.2015
The Gunman (2015) The Gunman
Originaltitel: The Gunman
115 Minuten - FSK: ab 16 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 30.04.2015
The Voices (2014) The Voices
Originaltitel: The Voices
109 Minuten - FSK: ab 16 Jahren
Blu-ray / Kinostart: 30.04.2015
Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest (2014) Tinkerbell und die Legende vom...
Originaltitel: Tinker Bell and the Legend of the NeverBeast
76 Minuten - FSK: ohne Altersbeschränkung
Blu-ray / Kinostart: 30.04.2015
spacer
spacerKOMMENDE FILME
The Green Inferno (2013) The Green Inferno
Originaltitel: The Green Inferno
Blu-ray / Kinostart: 31.12.2015
Die Tribute von Panem: Mockingjay - Teil 2 (2015) Die Tribute von Panem: Mocking...
Originaltitel: The Hunger Games: Mockingjay - Part 2
Blu-ray / Kinostart: 26.11.2015
Mad Max: Fury Road (2015) Mad Max: Fury Road
Originaltitel: Mad Max: Fury Road
Blu-ray / Kinostart: 14.05.2015
The Transporter Refueled (2015) The Transporter Refueled
Originaltitel: The Transporter Refueled
Blu-ray / Kinostart: 03.09.2015
Mission: Impossible - Rogue Nation (2015) Mission: Impossible - Rogue Na...
Originaltitel: Mission: Impossible - Rogue Nation
Blu-ray / Kinostart: 06.08.2015
Teenage Mutant Ninja Turtles 2 (2016) Teenage Mutant Ninja Turtles 2
Originaltitel: Teenage Mutant Ninja Turtles 2
Blu-ray / Kinostart: 11.08.2016
spacer
spacer